WAS MICH BEWEGT, WEITERHIN FÜR DIE SCHULE TÄTIG ZU SEIN

  • Die Schule soll ihre Vorzüge bewahren und sie weiter entwickeln.
  • Sie soll die bestmögliche Lebensschule sein, zukunftsgerichtet den Kindern die Möglichkeit bieten, zu selbständigen Persönlichkeiten heran zu wachsen.
  • Die persönlichen Fähigkeiten der Kinder sollen dabei individuell gefördert werden, optimiert durch ein schulergänzendes Förder- und Betreuungsangebot.
  • Der uneingeschränkte Respekt vor Mensch und Umwelt soll immer eine zentrale Stellung haben.
  • Die Meinung und die Erfahrungen von Eltern und Lehrpersonen sollen im Entscheidungsprozess berücksichtigt werden, um zu umfassenden Resultaten zu gelangen.
  • Entscheidungen sollen transparent sein und immer wieder geprüft, aktualisiert und optimiert werden.

    Gerne stelle ich mich für eine weitere Amtszeit in der Schulbehörde zur Verfügung. Meine langjährige schulische und psycho-soziale Tätigkeit erforderte immer wieder lebenskonforme und nachhaltige Problemlösungen. Diese Praxiserfahrung möchte ich gerne weiterhin in die Schule einbringen. Für das mir entgegen gebrachte Vertrauen während vieler Jahre möchte ich mich bedanken.

Silvia Meier

Countdown bis zur Wahl:

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden
SILVIA MEIER

SILVIA MEIER

Fachlehrerin / Therapeutin
Tätigkeit in der Sozialpädagogik


parteilos


Jahrgang 1953
2 Söhne


Familie, Natur, Wandern, Lesen, Politik