Der Bericht in der Kreuzlinger Zeitung vom 31. März 2019 kann hier gelesen werden.